SV Heuberg

Der SV Heuberg wurde im Jahre 1969 gegründet und bietet seinen 250 Mitgliedern
außer dem Fußball auch die Abteilungen Tischtennis und Damen-Gymnastik an.
Neben der Herren-Fußballmannschaft schickt der SV Heuberg als einziger Ortsteil
auch ein Damen-Team in den Spielbetrieb des BFV.

Die Herren-Fußball-Mannschaft wird von den beiden „Heuberger Originalen“ Richard
Rupp und Christian Schulze trainiert.
Das Team um die Kapitäne Steffen Hanich, Dominik Heller und Florian Hillitzer spielt in der B-Klasse Nord und hat sich zum Ziel gesetzt möglichst oben mitzuspielen. Im 25 Mann starken Kader der Herrenmannschaft ist
die Struktur sehr gemischt aus jungen Nachwuchsspielern und älteren, erfahrenen
Recken.

Neben dem Aufstieg in die A-Klasse in der Saison 2012/2013 muss als größter Erfolg
insbesondere der Gewinn der Stadtmeisterschaft im Jahre 2003 herausgehoben
werden.

Nach der starken Hinrunde, dem daraus folgenden 1.Platz in der Kreisliga und dem
Heimvorteil ist für die Heuberger der TV Hilpoltstein klarer Favorit auf den Stadtmeistertitel.

Ihre eigenen Ambitionen formulieren sie hier scherzhaft zurückhaltend:
„Wir wollen unter die ersten sechs kommen! :)“

Steffen Hanich: „Als Spieler eines Hilpoltsteiner Ortsteils ist es ein Privileg bei
diesem Fußballfest mitspielen zu dürfen. Wir wünschen allen Teams ein spannendes
und verletzungsfreies Turnier und eine gelungene Party danach!“

Fußball