Archiv der Kategorie: Saison 2017/2018

KL Senioren-A: TV HIP – SV Höhenberg 4:1

Zum Rückrundenstart der Kreisliga Neumarkt-Süd trafen die Senioren A des TV Hilpoltstein auf den zuletzt spielstarken Aufsteiger aus Höhenberg. Das Hinspiel konnte man auf gegnerischem Platz zwar relativ überzeugend mit 3:1 gewinnen, die jüngsten Ergebnisse der Höhenberger rieten jedoch zur Vorsicht. Unter anderem konnte der Ligaprimus Schwabach 04 mit 1:0 geschlagen werden.

KL Senioren-A: TV HIP – SV Höhenberg 4:1 weiterlesen

KL Senioren-A: SC 04 Schwabach – TV HIP 10:3

Die heftigste Niederlage seit vielen Jahren kassierten die Oldies des TV Hilpoltstein am Dienstagabend beim bayerischen Meister aus Schwabach. Dabei war die Leistung des ersatzgeschwächten Kaders der Hilpoltsteiner über weite Strecken ordentlich, doch die individuelle Klasse der Gastgeber sorgte für das mehr als deutliche Ergebnis.

KL Senioren-A: SC 04 Schwabach – TV HIP 10:3 weiterlesen

++JFG in Kürze 21.06.-23.06.18++

Noch einmal richtig spannend ging es am letzten Spieltag bei unseren C-Junioren zu! Nachdem die direkte Konkurrenz aus Postbauer-Heng drei  Punkte einfahren konnte, wir jedoch eine 4:2-Niederlage gegen die JFG  Rezattal einstecken mussten, besiegelte die Punkteteilung der JFG  Franken-Jura gegen den SC 04 Schwabach deren Abstieg. Somit gehen wir auch in der kommenden Spielzeit wieder in der Kreisliga an den Start.  ++JFG in Kürze 21.06.-23.06.18++ weiterlesen

A-Jugend schließt Saison auf 2. Platz ab

Nachdem unsere Herrenmannschaften letztes Wochenende bereits ihre starke Saison mit einem würdigen Abschluss zu Ende brachten, waren es gestern die Jungs der A-Jugend des Fusionsvereins JFG Rothsee Süd bestehend aus Spieler von den SF Hofstetten, TV 1923 Eckersmühlen Fußball und dem TV 1879 Hilpoltstein e.V, die ihre überragende Spielzeit mit dem 2. Platz abschlossen und dies feuchtfröhlich in unserem Vereinsheim feierten.

A-Jugend schließt Saison auf 2. Platz ab weiterlesen

Volle Mädelspower: U17 ist Meister der Bezirksliga!

Ohne Punktverlust und mit 13 Siegen haben die Mädels aus der Burgstadt die Bezirksliga gewonnen. Dabei sind viele Spielerinnen sogar noch für die U15 spielberechtigt und das Team trat erstmals auf dem Großfeld an.

Seit rund fünf Jahren führt Stefan Mödel nun die Mannschaft als Trainer und konnte mit den jungen Kickerinnen schon viele Erfolge feiern, z.B. die Kreismeisterschaft auf dem Feld und in der Halle. Der verlustpunktfreie Gewinn der Bezirksliga auf dem Großfeld ist aber der bis dato größte Triumph des Teams.

Volle Mädelspower: U17 ist Meister der Bezirksliga! weiterlesen

++JFG: 15.06.-17.06++

Viele wichtige Siege gelangen unseren Teams an diesem Wochenende in allen Altersklassen. Unsere U13 konnte sich mit einem 4:1 gegen die JFG Franken-Jura den Klassenerhalt in der Kreisliga sichern, ebenso wie unsere U17 mit einem 3:1-Erfolg beim TSV Berching. Einen großen Sprung in die gleiche Richtung konnte unsere U15 mit einem klaren 5:0-Sieg gegen die JFG Neumarkt machen, Spannung verspricht daher der letzte Spieltag, am dem die endgültige Entscheidung fällt. Ein kurioses Spiel sahen die Zuschauer bei unserer U19, die sich mit 7:6(!) bei der JFG Reichswald behaupten konnte.
Unsere Teams in den Kreisgruppen verlebten dagegen dieses Wochenende mit gemischten Erfahrungen. Während sich unsere U13 mit 0:1 nur knapp der SG Weinsfeld beugen musste, bekam unsere U15 in Weissenburg einen schweren Koffer mit 11 Gegentreffen mit nach Hause. Einen Sieg hingegen konnte sich unsere U17 gegen die DJK Grafenberg erspielen, im Heimspiel behielt unser Team mit 4:1 die Oberhand. Die Partie der U19-2 gegen die DJK Weissenburg wurde vom Gegner wegen Spielermangel leider abgesagt.