15. August 2013 – Mädchen treten erstmal gegen den Ball

Wir schreiben den 15. August 2013, ein besonderer Tag in der Geschichte der Hilpoltsteiner Fußballabteilung – und das nicht nur, weil 4 Tage Burgfest hinter den Hilpoltsteinern liegen!

Nachdem Antonio Santoro mit der U13 und Thomas Heindl mit der U15 Mädchenmannschaft 2012 das Training aufgenommen hatten und sich starken Zulaufs erfreuten, konnten im Folgejahr zwei Mannschaften zum Punktspielbetrieb gemeldet werden.

 

💛🔥🖤


Und eben an jenem 15. August ertönte die Pfeiffe des Unparteiischen zum ersten Mädchenfussballspiel in der Historie des TV Hilpoltstein, was gleichbedeutend mit dem Startschuss einer erfolgreichen Geschichte war.

Beide Partien gingen damals zwar verloren (U13 2:3 SG Mörsdorf, U15 1:2 SV Stauf), doch nahm das den Burgdamen sicher nicht die Freude am Spiel mit dem runden Leder.

…achja, vielleicht erkennt sich die ein oder andere Spielerin der heutigen TV-Damenmannschaft auf dem Bild wieder – falls das so ist, darf sie sich nun selbst auf die Schulter klopfen und zwar für die erfolgreich geleistete Pionierarbeit in unserem Verein!

#finestburgdamen #einteam #meinteam #finest1879ers