Eindrucksvoller Start der G-Jugend in die Frühjahrsrunde

Am Samstag den 9. Mai um 10.00 Uhr war es soweit: die Frühjahrsrunde der G-Jugend startete… und wir konnten sie mit einem Heimturnier beginnen.

Begrüßen durften wir in der Burgstadt unsere Sportfreunde vom FC Forchheim , TSV Greding, TSV Eysölden, SPFRD. Hofstetten und TV Thalmässing.

Stolz durften unsere „Großen“ auf dem A-Platz des TV Hilpoltstein ihr ganzes Können unter Beweis stellen – und dies taten sie eindrucksvoll.

Auf dem Platz präsentierten sich unsere „Burgkids“ als eine Mannschaft – jeder lief für den anderen, sie unterstützten sich nach besten Kräften, von draußen feuerten die Teamkollegen lautstark an.

Aber auch neben dem Platz konnte man unsere „gelben Flitzer“ als ein Team erkennen – und dies erkannten viele der Zuschauer. Sie spielten fröhlich zusammen, alberten miteinander, aßen gemeinsam die Süßigkeitenbecher leer oder kundschafteten die anderen Mannschaften aus.

Vier klare Siege ohne Gegentor waren die Belohnung. Im Spitzenspiel trennten sich unsere Burgkids gegen den TV Thalmässing ( welche schon seit drei Jahre in dieser Konstellation zusammenspielen ) nach einem beidseits umkämpften, packenden, mitreißendem, aber stets auch fairem Spiel 2:2 unentschieden.

Es war ein beeindruckender Vormittag mit über 60 Fußball spielenden Kindern und noch wesentlich mehr Eltern, Verwandten und Fans als Zuschauer.

An dieser Stelle nochmal einen riesengroßen Dank an die Eltern unserer „Großen“. Ihr habt das Turnier maßgeblich mit zu einem Erlebnis gemacht, unsere Gäste hervorragend bewirtet ( Kaffee, Kuchen, Wurst- und Käsesemmeln, Grillen, … )und für durchweg fröhliche Stimmung gesorgt.

Ein dicker Dank an das Team hinter dem Team!

Für unsere Kids war und ist es ein unvergessliches Erlebnis! Die nächsten Turniere folgen! In diesem Sinne: Hip Hip – Hurra.