SG Hofstetten-Heuberg gewinnt AH Stadtmeisterschaft – TV HIP auf Rang 2

Mit einem Treffer in buchstäblich letzter Sekunde sicherte sich die SG Hofstetten-Heuberg den Titel des AH Stadtmeisters. Punktgleich auf Rang 2 landete der gastgebende TV Hilpoltstein.

Die Mannschaftsführer aller teilnehmenden Teams mit Ausrichter Stefan Regensburger und dem besten Torschützen Peter Ferg
Die Mannschaftsführer aller teilnehmenden Teams mit Ausrichter Stefan Regensburger und dem besten Torschützen Peter Ferg

In der Hilpoltsteiner Stadthalle trafen sich am Samstagnachmittag fünf Teams, um den diesjährigen Stadtmeister zu ermitteln. Favorisiert waren die Gastgeber des TV Hip, die nicht nur als Titelverteidiger antraten, sondern auch die Vize-Kreismeisterschaft im Futsal errungen hatten. Die Burgherren fanden aber nur schwer ins Turnier, auch wenn man die erste Partie gegen die zweite Mannschaft der SG mit 4:1 gewinnen konnte. Mannschaft der Stunde nach zwei gespielten Partien war die DJK Zell, die zwei Siege bei 11:1 Toren auf der Habenseite verbuchen konnte.

Der TV Hip sowie die SG Hofstetten-Heuberg I trafen in Spiel 2 aufeinander. Die SG führte über weite Strecken des Spiels, doch eine Minute vor Ende der Partie brachte Robert Weichenmeier den Gastgeber mit 3:2 in Führung. 27 Sekunden vor Schluss gelang der SG noch der Ausgleich. Hilpoltstein gewann seine letzen Partien mit 4:1 gegen Zell und 3:2 gegen Weinsfeld, sodass die SG nach einem 9:2 Kantersieg gegen die eigene zweite Mannschaft im abschließenden Spiel gegen Zell siegen musste, um den Stadtmeistertitel zu erringen. Trotz bester Gelegenheiten für die Spielgemeinschaft hielt Zell mit großen Engagement ein 1:1 bis in die letzte Spielminute. Erst 14 Sekunden vor dem Ende gelang Thomas Schneider der entscheidende Treffer zum 2:1 Sieg und dem – aufgrund des besseren Torverhältnisses – verdienten Stadtmeistertitel. Auf den Rängen folgten der TV Hilpoltstein, die DJK Zell, DJK Weinsfeld sowie die zweite Mannschaft der SG Hofstetten-Heuberg.

Als bester Torschütze des Turniers wurde Peter Ferg ausgezeichnet, der überragende 9 Treffer erzielte. Die Stadtmeisterschaft 2016 wird von den Sportfreunden Hofstetten ausgerichtet werden, die schon am Samstagabend alle Mannschaften herzlich einluden.

TV Hip: Karsten Feldhusen, Antonio Santoro, Richard Wittmann, Michael Allmannsberger, Michael Klefoth (1 Treffer), Robert Weichenmeier (6), Andre Steigleder (2), Markus Bayer (2), Christian Hofmann (3).

Bürgermeister Markus Mahl mit dem neuen Stadtmeister SG Hofstetten-Heuberg I
Bürgermeister Markus Mahl mit dem neuen Stadtmeister SG Hofstetten-Heuberg I