TV Senioren souverän im Futsal-Kreisfinale

In der Vorrunde zur Kreismeisterschaft der A-Senioren im Futsal qualifizierten sich die Burgherren souverän als Gruppenerster für die Finalrunde.

In der erstmals im Futsal ausgetragenen Kreismeisterschaft fanden die TV-Senioren mit einem souveränen 6:0 gegen den SV Stauf excellent in das Turnier. Diesem  folgte ein ebenso überzeugendes 5:1 gegen den SV Rasch. Erst im dritten Spiel wurden die Burgherren das erste Mal richtig gefordert. Gegen die DJK SV Berg konnte jedoch der 0:1 Rückstand noch in einen 2:1 Sieg gedreht werden. Durch einen 6:1 Sieg gegen den SV Mühlhausen wurde dann schon der Gruppensieg gefeiert. Das Turnier endete mit einem 0:0 gegen den BSC Woffenbach. Am 22.02 findet dann die Finalrunde zur Kreismeisterschaft in Ochenbruck statt.

Stefan Regensburger, Michael Allmannsberger (1), Markus Bayer (6), Christian Hofmann, Robert Weichenmeier (3), Matthias Weidner, Gerald Kobras (2), Stephan Harleß (3), Erik Bergner (4)