KL Senioren-A: TV Hip – 1.FC Neumarkt Süd 3:0

Die Senioren-A des TV Hilpoltstein holen mit einem 3:0 Erfolg gegen den 1.FC Neumarkt-Süd erneut die Vize-Kreismeisterschaft im Kreis Neumarkt/Jura.

2014_27_09_AH

 

 

 

 

 

Im letzte Spiel dieser Saison konnten sich die Burgherren noch am Tabellenzweiten SC Großschwarzenlohe vorbeischieben und sich erneut schon wie im Jahr 2013 die Vizekreismeisterschaft nach dem FSV Berngau sichern. Bei wunderbarem Herbstwetter tat sich das Team von Spielertrainer Gerald Kobras und Stefan Regensburger in der ersten Halbzeit noch schwer sich zwingende Torchancen zu erspielen und wenn sie dann doch vor das Tor des Gegners kamen war es immer sichere Beute des Neumarkter Torwartes. In der zweiten Halbzeit steigerten sich dann die Bemühungen der TV-Senioren ein Tor zu erzielen und als Erik Bergner dann im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht wurde verwandelte dann Gerald Kobras den fälligen Foulelfmeter souverän zur verdienten 1:0 Führung. Kurze Zeit später erhöhte dann wiederum Gerald Kobras auf 2:0 nachdem er alleine stehend vor dem Neumarkter Keeper keine Probleme hatte das Leder zu versenken. Der letzte Treffer entstand dann durch eine schöne Kombination über das Hilpolsteiner Mittelfeld und Gerald Kobras vollendete dann mit einem sehenswerter Lupfer über den Neumarkter Schlussmann zum 3:0 Endstand.

Tore: 1:0 Gerald Kobras (54.), 2:0 Gerald Kobras (60.), 3:0 Gerald Kobras (67.)

TV Hilpoltstein: Andreas Raum, Gerald Kobras, Thomas Butz, Oliver Blechschmidt, Stefan Schuller, Stephan Harleß, Sigi Zeh, Richard Wittmann, Michael Allmannsberger, Erik Bergner, Robert Weichenmeier (Stefan Regensburger, Antonio Santoro)