TV Kicker starten mit einem Sieg in die Vorbereitung

Mit einem 2:0 Heimerfolg startet die 1.Mannschaft mit ihrem neuen Coach Uli Schneider in die Vorbereitung. Am Ende nicht unverdient besiegten die Burgstädter einen motivierten und vor allem in der 1. Halbzeit stets brandgefärhlichen Gegner aus Georgensgmünd.

In der 1. Halbzeit hatte der TV viel mehr vom Spiel, gefühlte 80% Ballbesitz und zeigte absoluten Willen und Engagement. Die Gäste zogen sich weit zurück und konterten blitzschnell. So hatten die Hilpoltsteiner mehrfach Glück nicht in Rückstand zu geraten. Um so überraschender fiel kurz vor der Halbzeit nach schöner Vorarbeit von Julian Schmidpeter und Patrick Pröbster das 1:0 durch Andreas Häusler.
In der 2.Spielhälfte zeigte sich das Team um Spielführer Simon Forster in der Rückwärtsbewegung deutlich aggressiver und erspielte sich nach vorne mehrere gute Torgelegenheiten. Nach einer Ecke von Daniel Schmitz köpfte Benni Herzog in der 75. Minute dann das zu diesem Zeitpunkt mehr als überfällige 2:0.

Am Donnerstag um 19.00Uhr steht nun das zweite Vorbereitungsspiel gegen den Bezirksligisten aus Dietfurt auf heimischen Rasen auf dem Programm.