Hallenkreismeisterschaft Senioren-A

Die A-Senioren des TV Hip qualifizierten sich am Sonntag Nachmittag für das Finale zur Hallenkreismeisterschaft In der 6er Gruppe der Vorrunde, bei der sich die ersten 4 Mannschaften für das Finale qualifizieren konnten, setzten sich die Burgherren um Spielertrainer Gerald Kobras im ersten Spiel geben den TSV Feucht mit 3:0 durch. Im zweiten Spiel gegen den TSV Wolfstein reichte es nur zu einem 2:2 unentschiedern, doch nach dem 2:0 Sieg gegen den SV Stauf war man schon so gut wie sicher für das Finale qualifiziert. Dananch folgte eine 2:1 Niederlage gegen den letztjährigen Bezirksmeister aus Ochenbruck, ehe die AH des TV im letzten Gruppensspiel gegen Woffenbach noch 2:2 spielte. Weiter geht es nun mit dem Finale am 21.02.2014 um 18:00 Uhr in Neumarkt.

TV Hiloltstein: Klaus Hebele, Michael Allmannsberger, Sigi Zeh, Antonio Santoro (1), Gerald Kobras (3), Stephan Harleß (3), Michael Klefoth (1), Karsten Feldhusen (1), Richard Wittmann (1)