D1 der JFG Rothsee qualifiziert sich fürs Futsal Kreisfinale

Dank einer überzeugenden spielerischen und kämpferischen Leistung erreichte die D1 der JFG heute das Futsal Kreisfinale am 8.2. in Neumarkt.Nachdem man die Vorrundenspiele ohne Gegentor überstanden hatte, wartete im Überkreuzspiel „Angstgegner“ BSC Woffenbach. Die Rothseekicker lagen zwar bis zur Hälfte der Spielzeit mit 0:2 zurück konnten aber 40 Sekunden vor Schlusspfiff durch Christian Freimuth zum 2:2 ausgleichen.
Das anschließende Elfmeterschießen konnte durch Treffer von Christian Freimuth, Nico Berg, Phillip Stöhr und Jonas Kroczek sowie durch den nervenstarken Auftritt von Keeper Marius Gerlach der drei 7- Meter der Gegner hielt mit 4:1 gewonnen werden.
damit folgt die D1 der D2 nach, die sich bereits am gestrigen Samstag für das Kreisfinale qualifiziert hatte.