A-Klasse: TV Hip II – SV Nennslingen 0:1

Mit einer unglücklichen Niederlage beendete die 2. Mannschaft des TV Hip ihr erstes Heimspiel gegen Nennslingen.Nennslingen war zu Beginn gegen zweikampfschwache Hilpoltsteiner dominierend und ging in der 11.Minute durch einen sehenswerten Schuss aus 20 Metern in Führung. Erst nach der Führung fand die Elf von Trainer Uli Schneider ins Spiel und erspielte sich sowohl in der ersten als auch die gesamte 2.Halbzeiot hinweg Chance um Chance, ohne aber letztendlich einen Treffer zu erzielen.

In der 20.Minute scheiterte Forster am überragenden Nennslinger Keeper Tobias Drescher. Drescher parierte einen Kopfball von Thiel aus 5 Metern ebenso wie einen Kernschuss von Forster. Kurz vor der Halbzeit hatte dann Greiner die Chance zum Ausgleich, schoss aber aus 8 Metern knapp vorbei.

In der zweiten Halbzeit drängte Hilpoltstein Nennslingen förmlich in die eigene Hälfte. Und wieder war es Drescher, der einen Schuss von Thiel (55.Min) und einen Kopfball von Kerling parierte. In der 67. Und 68.Minute musste aber auch TW Häupler bei zwei Kontern der Nennslinger sein Können unter Beweis stellen und zweimal parieren.
In der 70.Minute war es wieder Thiel der abzog, doch wieder war es TW Drescher, der den Ball an die Latte lenkte und sein Team vor dem Ausgleich bewahrte. Der eingewechselte Bönisch setzte den Nachschuss knapp über die Latte. Die letzte Torchance zum Ausgleich hatte dann Harrer, der aus 8 Metern das Tor aber knapp verfehlte.

Häupler, Greiner Paul, Bota, Harrer, Kerling Forster, Kerling, Wittmann, Thiel, Weichenmeier, Herzog, (Zerkiebel, Lang, Bönisch, Yabello )