Volle Mädelspower: U17 ist Meister der Bezirksliga!

Ohne Punktverlust und mit 13 Siegen haben die Mädels aus der Burgstadt die Bezirksliga gewonnen. Dabei sind viele Spielerinnen sogar noch für die U15 spielberechtigt und das Team trat erstmals auf dem Großfeld an.

Seit rund fünf Jahren führt Stefan Mödel nun die Mannschaft als Trainer und konnte mit den jungen Kickerinnen schon viele Erfolge feiern, z.B. die Kreismeisterschaft auf dem Feld und in der Halle. Der verlustpunktfreie Gewinn der Bezirksliga auf dem Großfeld ist aber der bis dato größte Triumph des Teams.

Volle Mädelspower: U17 ist Meister der Bezirksliga! weiterlesen

++JFG: 15.06.-17.06++

Viele wichtige Siege gelangen unseren Teams an diesem Wochenende in allen Altersklassen. Unsere U13 konnte sich mit einem 4:1 gegen die JFG Franken-Jura den Klassenerhalt in der Kreisliga sichern, ebenso wie unsere U17 mit einem 3:1-Erfolg beim TSV Berching. Einen großen Sprung in die gleiche Richtung konnte unsere U15 mit einem klaren 5:0-Sieg gegen die JFG Neumarkt machen, Spannung verspricht daher der letzte Spieltag, am dem die endgültige Entscheidung fällt. Ein kurioses Spiel sahen die Zuschauer bei unserer U19, die sich mit 7:6(!) bei der JFG Reichswald behaupten konnte.
Unsere Teams in den Kreisgruppen verlebten dagegen dieses Wochenende mit gemischten Erfahrungen. Während sich unsere U13 mit 0:1 nur knapp der SG Weinsfeld beugen musste, bekam unsere U15 in Weissenburg einen schweren Koffer mit 11 Gegentreffen mit nach Hause. Einen Sieg hingegen konnte sich unsere U17 gegen die DJK Grafenberg erspielen, im Heimspiel behielt unser Team mit 4:1 die Oberhand. Die Partie der U19-2 gegen die DJK Weissenburg wurde vom Gegner wegen Spielermangel leider abgesagt.

Liveticker zum 2. Relegationsspiel

Laden…

TV Hip wahrt Chance auf Bezirksliga

Durch einen verdienten 4:0 Sieg im ersten Relegationsspiel gegen den FC Wendelstein wahrt der TV Hip sich seine Chance zum Aufstieg in die Bezirkliga. Die Tore für den TV erzielten Christian Meixner und 3x Florian Wittmann. Am kommenden Samstag um 16:00 Uhr findet das entscheidende Spiel um den Aufstieg gegen den TSV Burgfarnbach statt, die ihrerseits Wolframs-Eschenbach mit 4:2 besiegten. Spielort ist beim SC 04 Schwabach in der Sportanlage an der Nördlinger Str. 48