AH-Keeper gesucht!

Du bist jung, dynamisch und ohne Falten? – Dann suchen wir dich nicht, aber was wir suchen ist ein Titan zwischen den Pfosten für unsere ambitionierte AH-Mannschaft, die regelmäßig erfolgreich oben in der Kreisliga Senioren A mitspielt!

🖤💛

Die AH (Aktive oder auch Alte Herren) des TV Hip ist ein geselliger Kreis von mehr als 50 aktiven und passiven Fußballern im Alter zwischen 32 und 65 Jahren.
Jeden Montag treffen sich die AH‘ler um 19:30 Uhr zum Training am Sportplatz an der Badstraße, ehe es anschließend auf ein Bier in die Kabine oder auf eine gemütliche Runde zum Stadthallengriechen geht.

Neben den sportlichen Highlights im AH-Kalender (Kreisliga Senioren A, Hallenkreismeisterschaft, Hallenstadtmeisterschaft) stehen das jährliche Tennisturnier und eine zweitägige Bergwanderung als Attraktionen auf der Agenda!

Interessiert? Dann meld dich einfach bei uns per DM oder über unsere Homepage.

#veryfinestburgherren #einteam #meinteam

Vorbereitung Damen

Vorbereitung der Damen in coming

🖤💛

Aktuell genießen die Mädels noch ihre wohlverdiente Winterpause, sind allerdings mit einige „Hausaufgaben“ ausgestattet, ehe es bald wieder rund geht!

Sobald der größte Faschingstrubel vorüber ist starten die Burgdamen am 22. Februar in eine kurze, aber knackige Vorbereitung.

Etwa 15 schweißtreibende Einheiten stehen auf dem Plan von Coach Simeon Steiner, die in zwei Testspielen gegen die SG Kalbensteinberg/Absberg und die DJK Nürnberg-Eibach gipfeln!

Wir sind gespannt wie die Hilpoltsteinerinnen ihre Winterpatina abschütteln und in die Rückserie starten.

#finestburgdamen #weready #preseason

TV Hip Vereinskarte

TV Hilpoltstein hat gute Karten bei Edeka Steinbauer

🖤💛

Klaus Steinbauer, Inhaber des Edeka-Einkaufscenters in der Allersbergerstraße in Hilpoltstein, verblüffte die Fussballabteilung des TV Hilpoltstein mit einer tollen Überraschung zum Rückrundenstart.

Damenbeauftragte Sophia Engel, Sponsoringbeauftragter Dominik Hofbeck, Klaus Steinbauer Inhaber Edeka Hilpoltstein und Fußballabteilungsleiter Siegfried Zeh freuen sich über die neuen Vereinskarten

Neben seinem Sponsoring für die Spieltagsverpflegung der Herren unterstützt er die Fussballer von nun an mit der Edeka-Vereinskarte.

Die Vereinskarte muss einfach nur an der Kasse vorgezeigt werden und die Abteilung erhält 1% des Einkaufswerts auf das Vereinskonto. So können die Hilpoltsteiner Fußballer ihren finanziellen Spielraum für die Aufgaben der Zukunft erweitern.

Die Karten gibt es bei allen Jugend- und Mädchentrainern, der Abteilungsleitung, oder im Sportheim bei den Heimspielen der Damen- und Herrenteams!

Die Abteilungsleitung um die Vorsitzenden Siegfried Zeh, Max Schuster und Christian Meixner wie auch die Sponsoringbeauftragten Felix Ziegler und Dominik Hofbeck bedanken sich im Namen der Fußballabteilung des TV 1879 Hilpoltstein bei Klaus Steinbauer für seine großzügige Unterstützung und bittet alle Fußballgegeisterten, TV-Mitglieder und Gönner diese Aktion tatkräftig zu unterstützen. Schließlich ist es nun möglich bei seinem ganz normalen Wocheneinkauf etwas Gutes zu tun.

#finestburgherren #finestburgdamen #edeka #einteam #wirliebenlebensmittel

Einfach an der Kasse vorzeigen und 1% des Einkaufswerts wird automatisch auf das Vereinskonto gebucht!

Die Karten gibt’s bei allen Trainern, der Abteilungsleitung und den Heimspielen der Herren- und Damenteams im Sportheim.